Diese Seite wurde

am Sonntag, 01/14/2001 aktualisiert.

Für Anregungen und Tip's sind wir immer dankbar, bitte einfach E-Mailen,

Der BOOK-Shop in Partnerschaft mit

In Partnerschaft mit Amazon.de

Jedes der hier zusehenden Bücher können Sie hier sofort bestellen !!!

Preis finden Sie hier auf Wunsch unseres Geschäftspartners AMAZON.de nicht, weil diese ständig dem Markt angepaß t werden, damit Sie Ihr Buch immer zum günstigsten Preis und selbstverständlich mit dem Top Service vom Amazon.de beziehen können

Der Hund und seine Erziehung,

Titel,

um weitere Info über das Buch zu erhalten oder es zu bestellen auf den blauen unterstrichenen Text klicken

Beschreibung,
Hundeerziehung

Hunde richtig erziehen. Schritt für Schritt zum idealen Familienhund. Bruce Fogle

Ein Ratgeber für den verständnisvollen Umgang mit dem Hund: sanfte Erziehungsmaßnahmen und Korrektur schlechter Angewohnheiten - mit über 450 aussagekräftigen Farbfotos Schritt für Schritt leicht nachzuvollziehen.
Aufzucht junger Hunde. Ihre Pflege, Auswahl und Erziehung. W. R. von Rhamm Die Aufzucht junger Hunde umfaßt den Zeitraum von der Geburt bis zum Alter von etwa elnem Jahr. Dieser Zeitraum zerfällt in zwei Abschnitte von sehr unterschiedlicher Bedeutung für die meisten Leser: Während sich der Züchter vor allem für die ersten acht Wochen im Leben eines Welpen interessiert, möchte der Käufer in erster Linie über den anschließenden Lebensabschnitt informiert werden. Dieser Band der Lehrmeister-Bücherei beschäftigt sich mit der Zeit vor und nach dem Verkauf des jungen Hundes, wenn auch der Schwerpunkt auf die Zeit nach dem Besitzwechsel gelegt wurde. Denn Verlag und Verfasser gehen davon aus, daß vor allem bei den Käufern junger Hunde Informationslücken zu schließen sind, um bei der Aufzucht und Erziehung Fehler zu vermeiden und auch wirklich Freude am jungen Hund zu haben.
ABC

ABC für Hundebesitzer. Und solche, die es werden wollen. Urs Ochsenbein

Hundeschule für 4 und 2-Beiner !

Abrichten und Führen des Jagdhundes.  
Konrad Most, Franz Mueller-Darss
Gebundene Ausgabe - 260 Seiten (1988)
Kynos Vlg.,
Abwechslung im Hundetraining.  
Monika Schaal, Ursula Thumm
Trainer aufgepaßt!!!
Dieses tolle Buch sollte jeder TrainerIn gelesen haben, viele Übungen kennt man, aber die meisten nicht. Damit endlich die Schwanz-an-Schnauze-Reihe aufhört, hier können alle nachlesen, wie das Training mehr Spaß machen kann. Trainer, Hundeführer und unserem HUND!
Agility . . . macht Spaß!, Bd.1, Ruth Hobday Ein Führer, Schritt für Schritt für Anfänger wie Fortgeschrittene! Gebundene Ausgabe - 136 Seiten (April 1993) Kynos Vlg., Mürlenbach;
Agility . . . macht Spaß!, Bd.2, Ruth Hobday Kontrolle und Vorführtechnik für Wettbewerber auf allen Leistungsstufen,
Ausbildung von Hütehunden.  
Hans Chifflard, Herbert Sehner
Kurzbeschreibung
Hütehunde bei ihrer Arbeit zu beobachten ist immer wieder faszinierend. Jede Hütehaltung wie auch die Koppelhaltung wären ohne diese Hunde nicht möglich. Eine ebenso grundlegende wie umfassende Anleitung zur Ausbildung und für den Einsatz von Hütehunden bietet dieses neue Fach- und Sachbuch, das sich keineswegs nur an die Schafhalter, sondern gleichermaßen an alle Hundefreunde und viele Tierliebhaber wendet. Die beiden Autoren - bewährte Fachleute auf dem Gebiet der Ausbildung und Aufzucht von Hütehunden - haben aufgrund ihrer eigenen langjährigen Arbeit und ihrer Erfahrungen ein komplettes Lehr- und Schulungsprogramm für Schafhalter und Besitzer von Hütehunden zusammengestellt, das Schritt für Schritt alle Fragen, Probleme und Aufgaben angeht. Es befaßt sich mit den notwendigen Details der Grundausbildung und bietet dazu die Übungsbeispiele. Weiterführend werden die Ausbildungsabläufe für die Hütehaltung und die Koppelschafhaltung eingehend beschrieben.Ein abschließendes Kapitel befaßt sich mit den deutschen und britischen Hütewettbewerben, ihren Hüteordungen und Wettkampfsystemen.Inhalt:Weidenutzung und Hütetechnik. Hütehunde - ihre Veranlagung und Bewertung. Grundkommandos Hütetrieb wecken. Gewöhnung an die Herde. Aus- und Einpferchen. Wildfestigkeit. Verteidigunstrieb.
Konditionstraining. Leistungshüten. Organisation von Wettbewerben. Gebundene Ausgabe - 231 Seiten (1996) Ulmer,

Ein neues Zuhause
für Streuner und Tierheimhund.
 
Claudia Ludwig
Leserrezensionen Durchschnittliche Leserbewertung:

Für alle, die auch an einen Hund aus dem Tierheim denken.
"Streuner mit Tierheimhund" wendet sich an alle, die sich mit dem Gedanken befassen, sich einen Hund zuzulegen, und dabei die Möglichkeit eines "Hundes mit Vergangenheit" nicht von vornherein ausschließen wollen.
Das Buch befaßt sich also mit zwei Themen: Zum Einen behandelt es die Konsequenzen, welche aus der Aufnahme eines Hundes resultieren. Angesprochen werden dabei Kosten für Hundesteuer, Tierarztbesuche, Futter und Grundausstattung. Desweiteren auch die Ernährung und Pflege des Tieres, Hundehaltung für Berufstätige und die Ferienzeit. Zum Anderen erfährt man einiges über Tierheimhunde und Streuner, der Tierschutzgedanke wird aufgegriffen und selbstverständlich auch die richtige Erziehung und der richtige Umgang.Das Buch ist reichhaltig bebildert, einige Rassen werden ebenso gezeigt wie Hundeleinen, Futter und Fotos zur Erziehung. Dadurch wird das Thema "Hund" sehr viel anschaulicher; man bekommt einen ersten Eindruck, was als Hundebesitzer auf einen zukommt.Das Buch ist also sehr empfehlenswert, wenn man noch nicht so recht weiß, wie mit einem Vierbeiner umzugehen ist, was man Wichtiges beachten muß etc.Geschrieben wurde es von Claudia Ludwig, die im Fernsehen durch Tiervermittlungssendungen bekannt geworden ist, also jemand, der Ahnung zum Thema "Hund mit Vergangenheit" hat Taschenbuch - 112 Seiten (1994)
Falken-Vlg., Niedernh

Die zweite Chance.  
Judy Elsden, Larry Elsden
Dein Hund aus dem Tierheim. Was jeder wissen muß. Gebundene Ausgabe - 123 Seiten (1996) Kynos Vlg.
Hund aus zweiter Hand.  
Carol Lea Benjamin
Gebundene Ausgabe - 140 Seiten (1991) Müller Rüschlikon
   
Die Intelligenz der Hunde.  
Stanley Coren
Gebundene Ausgabe - 352 Seiten (August 1995) Rowohlt, Reinbek
Ausdrucksverhalten beim Hund.  
Dorit Feddersen-Petersen, Frauke Ohl

Aus dem Inhalt
1. Entwicklung und biologische Bedeutung des Ausdrucksverhaltens
2. Was bedeutet Ritualisation?
3. Die Funktion des "Blöffens" oder "Lügens" bei der Kommunikation von Caniden
4. Grundsätzliches zur optischen, akustischen, olfaktorischen und taktilen Kommunikation der Caniden
5. Das optische Ausdrucksverhalten
6. Das Lautäußerungsverhalten
7. Aggressive Kommunikation
8. Die olfaktorische Kommunikation bei Wölfen und Haushunden
9. Taktile Kommunikation
10. Das Ausdrucksverhalten als Indikator zur graduellen Kennzeichnung von Leiden

Leserrezensionen: Zunächst hatte ich Bedenken, das Buch könne zu wissenschaftlich und damit für den Laien, der ich bin, kaum verständlich sein. Ich bin jedoch so begeistert: diese Fülle neuer Erkenntnisse ist so spannend und sprachlich schön dargestellt, dass ich das Buch kaum zur Seite legen konnte. Wirklich: ein ganz tolles Buch, von zwei Experten geschrieben!!!

Clickertraining.  
Birgit Laser
Das Lehrbuch für eine moderne Hundeausbildung. Taschenbuch - 96 Seiten (2000) Cadmos Vlg.,

Das Kosmos Erziehungsprogramm für Hunde.
 
Nicole Hoefs, Petra Führmann
Gebundene Ausgabe - 236 Seiten (1999) Kosmos, Stgt
Der junge Hund.  
Doris Baumann
Erziehung und Haltung im ersten Lebensjahr. Taschenbuch - 126 Seiten (1996) Ulmer, Stgt.
Der neue Weg der Hundeausbildung.
Urs Ochsenbein
Vom gehorsamen Begleiter bis zum Dienst- und Rettungshund.  Gebundene Ausgabe - 286 Seiten (1993) Müller Rüschlikon
Die 100 besten Tipps. Hundeerziehung. Artgerecht und natürlich. Vom Welpen bis zum Junghund.  
Carola Kusch
Kurzbeschreibung
Hunde sind seit alters die treuesten Freunde und Begleiter des Menschen. Doch heute ist das Wissen über ihre natürliche Intelligenz und ihre Verhaltensweisen häufig verloren gegangen. Immer öfter kann man Problemhunde beobachten, die nicht gehorchen, auf Zuruf nicht zurückkommen oder die sich sonst allerlei Unarten angewöhnt haben. In liebe- und verständnisvollem Stil vermittelt dieser Ratgeber die Grundlagen einer natürlichen und artgerechten Hundeerziehung und zeigt, wie sich gravierende Erziehungsfehler von vornherein vermeiden lassen.
Taschenbuch - 95 Seiten (1999) W. Ludwig, München
Dogwatching. Die Körpersprache des Hundes.  
Desmond Morris
Klappentext
DOGWATCHING ist kein "normales" Hundebuch, in dem die Rassen bestimmt oder Tips zur Aufzucht und Pflege gegeben werden, sondern ein Buch über das Verhalten der Hunde. Über alle "Rassenschranken" hinweg verfügen Hunde über ein gemeinsames System der Verständigung. Was ihre Körpersignale aussagen, beschreibt Desmond Morris in gewohnt unterhaltsamer wie aufschlußreicher Weise.
Ausgabe - 142 Seiten (1996)
Heyne, Mchn
Es geht auch ohne Worte.  
Wolfgang Hund
Signalkarten für den Unterricht.Kalender (1999) Vlg. a. d. Ruhr, Mülheim
Hunde auf der Couch.
Roger Mugford
Verhaltenstherapie bei Hunden. Zum besseren Verständnis der Hunde und ihrer Menschen.Gebundene Ausgabe - 207 Seiten (1991) Kynos Vlg., Mürlenbach;
Hunde spielend motivieren.  
Ekhard Lind
Praktische Anleitungen. Neue Spielideen, Taschenbuch - 191 Seiten (1998)
Augustus Vlg.,
Hunde, die zuviel bellen.
Vom Umgang mit eigenwilligen Hunden.
 
Nicholas Dodman

Kurzbeschreibung
Hilfe für neurotische Vierbeiner Was macht ein ratloser Hundebesitzer, wen sein Vierbeiner plötzlich Telefone, Postboten oder Jogger attackiert, imaginäre Eichhörnchen oder Schatten jagt? Was ist zu tun, wenn der "beste Freund des Menschen" plötzlich alle guten Manieren vergißt, Gäste verbeißt, bei Abwesenheit seiner Besitzer die Wohnung verwüstet oder zum rasenden Derwisch wird? Der amerikanische Tierpsychologe Dr. Nicholas Dodman weiß Rat. Mit viel Sinn für Humor und großem Einfühlvermögen analysiert er das komplizierte Seelenleben der Hunde und erörtert den Einfluß der Reaktionen der Tierhalter auf ihre verhaltensgestörten Vierbeiner.Anhand von Fallbeispielen spürt Dr. Dodman möglichen Ursachen von Verhaltensstörungen nach und berichtet über Wege der Umerziehung mit Hilfe von Ernährungswechsel, Gehorsamkeitstraining und mehr Bewegung. Taschenbuch - 298 Seiten (1999) Ullstein TB-

Hundekinder aufziehen. Ein praktischer Ratgeber für das erste Lebensjahr.  
Mark Evans
Kurzbeschreibung
Hier geht es um den wichtigsten Abschnitt im Leben eines Hundes: das erste Lebensjahr vermittelt neue, faszinierende Eindrücke über das Leben eines Hundes vom Zeitpunkt der Empfängnis bis zum ersten Geburtstag. Der Hundehalter lernt somit das Verhalten seines Hundes besser verstehen. Ein Leitfaden für alle, die zum ersten Mal einen Welpen haben und sich eine harmonische Beziehung zu einem zufriedenen, gesunden und wohlerzogenen Hund wünschen. Taschenbuch - 128 Seiten (1997) Ulmer, Stgt
Hundekinder.
Auswählen, Erziehen, Fördern, Erste Hilfe.
Heidi Rogner
Kurzbeschreibung
Ein Welpe kommt weder als Schoßhund noch als reißende Bestie zur Welt: Die richtige Erziehung macht aus ihm einen Freund fürs Leben. Dieses Buch begleitet den Hundebesitzer durch das erste Lebensjahr seines Welpen. Er erfährt, worauf es bei der Erziehung ankommt und was die wichtigsten Spielregeln des Zusammenlebens sind.

Hundeprobleme, Problemhunde? Ratgeber für die bessere Erziehung.  Anders Hallgren

Klappentext
Weshalb wird ein Hund zum Problemhund? Was unterscheidet einen "normalen" Hund von einem Problemhund? Wie läßt sich das Fehlverhalten eines erwachsensn Hundes korrigieren? Sachkundig und einfühlsam beantwortet Anders Hallgren, der sich seit über 30 Jahren ausschließlich mit angewandter Hundepsychologie befaßt und als Hundetrainer arbeitet, alle Fragen, die problemhunde betreffen. Der Autor benennt die häufigsten auftretenden Störungen wie Furcht, Aggressivität gegen Fremde (Menschen und Hunde) und Aggressivität gegen Familienmitglieder, deckt ihre ursächlichen Zusammenhänge auf und unterbreitet eine Fülle praktischer Vorschläge, wie das Verhalten des Problemhundes durch geeignetes Training korrigiert werden kann. Weitere Kapitel dieses außergewöhnlichen Ratgebers, der nun in vollständig überarbeiteter, erweiterter und ergänzter Form der 2. Auflage vorliegt, sind der Werlpenerziehung und den grundlegenden Verhaltensweisen unseres ältesten Haustiers gewidmet. Gebundene Ausgabe (1997) Oertel u. Sp., Reutlg
Hundesprache verstehen.
Was sagt mein Hund? Für Jugendliche und Erwachsene.
Brigitte Harries
Kurzbeschreibung
Gegenseitiges Verstehen ist die Basis für ein harmonisches Miteinander. Anschaulich und leicht verständlich erklärt die Hunde-Expertin Brigitte Harries, was unsere Hunde durch ihre Körperhaltung, Mimik und Laute zu sagen haben - zu anderen Hunden, aber auch zu uns Menschen.
Taschenbuch - 62 Seiten (1998)
Kosmos, Stg

gefällt Ihnen unsere Seite, dann empfehlen Sie uns weiter ! wir würden uns über einen Linktausch sehr freuen, eine Auswahl an fertigen Links, die einfach in ihre Homepage kopieren können, finden Sie hier

zurück zum Bücher-Inhaltsverzeichnis geht's mit diesem "klick" zurück zur Titelseite geht's mit diesem "klick"
Schnellsuche
Suchbegriff